So erhält man via HDMI ein Video-Ausgabesignal

Was möchtest du tun?

Ausgabe eines Videosignals auf einem HDTV-Monitor oder einem anderen Übertragungsgerät (d. h. Konverter, Switcher, HDMI-Recorder, usw.)

Um welche Produkte geht es?

  • HERO7 Black
  • HERO (2018)
  • HERO6 Black
  • HERO5 Black
  • HERO4 (Black & Silver Edition)
  • HERO3+ (Black & Silver Edition)
  • HERO3 (White, Silver & Black Edition)
  • HERO2

So funktioniert's

  • Stelle sicher, dass dein HDTV-Eingangskanal auf den Eingangsport gesetzt ist, mit dem du dein HDMI-Kabel verbunden hast.
  • Stelle sicher, dass deine Kamera auf AUS gestellt ist und dass sich kein BacPac-Zubehör an deiner Kamera befindet, bevor du das HDMI-Kabel an die Kamera anschließt. Falls das nicht funktioniert, versuche es, indem du die Kamera zuerst einschaltest und die Kamera danach über das HDMI-Kabel mit dem TV verbindest. Sobald die Kamera eingeschaltet und angeschlossen ist, solltest du eine Live-Vorschau des aktuellen Kamerabilds sehen (d. h. das, was deine Kamera gerade „sieht“). Wenn du deine Kamera an das Übertragungsgerät eines Drittanbieters anschließt, empfehlen wir, das HDMI-Kabel zu entfernen und wieder anzuschließen, damit das Gerät des Drittanbieters das Kamerasignal erkennt.
  • Wenn du deine Kamera an das Übertragungsgerät eines Drittanbieters anschließt, solltest du das Ausgabesignal mit den geringeren Auflösungen der Kamera testen – z. B. WVGA und 720 (60/120 fps) – bevor du die Videoeinstellungen auf die gewünschte Ausgabe verstellst.
  • Wenn du die Videodateien auf der SD-Karte wiedergeben möchtest, solltest du sicherstellen, dass es sich bei den Dateien um die Original-Quelldateien handelt und diese nicht verändert wurden (d. h. von der SD-Karte herunter- und wieder hochgeladen wurden oder Dateinamen verändert wurden, usw.).
  • Für die Verwendung mit GoPro Kameras werden Marken-HDMI-Kabel empfohlen, wie z. B. das GoPro Mikro-HDMI-Kabel

War dieser Artikel hilfreich? Ja | Nein
Vielen Dank für dein Feedback.

Feedback

Bitte sag uns, wie wir diesen Artikel nützlicher gestalten können.

Grund:
Kommentare:
Zeichen übrig 255