GoPro Authorized Reseller Requirements

To qualify for acceptance into the program, your business must meet the following requirements:

1. Pflege aktuelle Unternehmensinformationen und gib alle Verkaufsstandorte an, an denen GoPro verkauft wird

Stelle bitte sicher, dass deine Unternehmensinformationen stets korrekt und auf dem neuesten Stand sind, und gib alle Verkaufsstandorte an, in denen GoPro während der Laufzeit der Händlerbeziehung mit GoPro verkauft wird.

Nur die folgenden Verkaufsstandorte sind gestattet: dein(e) Ladengeschäft(e) (sogenannte „Ziegel und Mörtel-Präsenz“), deine E-Shop-fähige(n) Website(s) oder vorübergehende Ladenfronten (Events, Messen, Pop-up-Stores usw.).

2. Verkauf nur auf zugelassenen Einzelhandelswebsites

Du darfst nur Bestellungen über öffentlich zugängliche E-Commerce-fähige Webseiten annehmen, die auf genehmigten Websites gehostet werden, die von deinem Unternehmen betrieben werden und sich im Besitz deines Unternehmens befinden.

Der Verkauf über Marktplätze von Drittanbietern (eBay, Amazon, Alibaba usw.), Dropship-Programme (Buy.com, Newegg.com, Overstock.com usw.), Anzeigenseiten (Craigslist.org, Facebook Martketplace usw.) oder direkte Nachrichten in Foren ist streng untersagt.

3. Mitteilung über den Abverkauf

Bitte stell Abverkaufsinformationen nach Bestandseinheit (SKU) und genehmigtem Verkaufsstandort auf Anfrage bereit. GoPro behält sich das Recht vor, die Einhaltung dieser Bedingung durch eine Prüfung der Geschäftsabschlüsse zu GoPro-Verkäufen oder des Geschäftsbetriebs (Geschäftsgebaren) sicherzustellen.

4. Markenzeichen- und Markenrichtlinie von GoPro

Du musst der Markenzeichen- und Markenrichtlinie von GoPro zustimmen und dich bei allen Werbe- und Verkaufsmaßnahmen online als autorisierter Händler von GoPro ausweisen.

Es ist streng untersagt, Unternehmen zu eröffnen, Domainnamen zu registrieren oder Benutzernamen im Social-Media-Bereich zu erstellen, die GoPros Markennamen beinhalten. Um die Einhaltung der GoPro-Richtlinie für autorisierte Händler sicherzustellen, darfst du für alle GoPro-Produkte nur zugelassene Marketingmaterialien verwenden.

Die vollständige Markenzeichen- und Markenrichtlinie von GoPro kannst du hier nachlesen:

http://de.gopro.com/authorized-reseller-program/us/trademark-policy/

5. GoPro-Richtlinie zum Mindestverkaufspreis (MAP)

Bitte stelle sicher, dass du die MAP-Richtlinie von GoPro verstehst und befolgst. Die vollständige Richtlinie kannst du hier nachlesen:

http://de.gopro.com/authorized-reseller-program/us/minimum-advertised-price-policy/

6. Nur Verkauf an Kunden in einem zugewiesenen geographischen Gebiet

Du musst in der Lage sein, Kundenbestellungen auf Lieferadressen in dem dir zugewiesenen Land oder bestimmten Gebiet zu beschränken. Das schließt auch den Verkauf oder die Lieferung von GoPro-Produkten an Endkunden online ein, wenn dein Verkaufsgebiet nicht den Online-Vertriebskanal umfasst.

7. Nur Verkauf an Endkunden

Du darfst keine Großmengen an B2B-Konten und Großhändler verkaufen oder Speditions-/Drop-Shipping-Handel für andere Onlinehändler durchführen. Der Verkauf erfolgt nur an deine Endkunden.

8. Kaufe GoPro Produkte nur direkt bei zugewiesenen und autorisierten Lieferanten

Es ist nicht gestattet, GoPro-Produkte bei anderen Händlern oder von Quellen zu kaufen, die nicht ausdrücklich von GoPro empfohlen werden.

9. Verkaufe GoPro-Produkte nur in der Originalverpackung

Es ist nicht gestattet, die Originalverpackung von GoPro in irgendeiner Weise vor dem Weiterverkauf von GoPro-Produkten zu verändern. Es ist streng untersagt, GoPro-Produkte aus ihrer Verpackung zu nehmen und GoPro-Produkte in einer anderen Verpackung oder unter einem anderen Namen zu verkaufen.

10. E-Commerce-Unternehmen ist unabhängig vom Offlinegeschäft

Du musst in der Lage sein, Inventar für dein E-Commerce-Unternehmen unabhängig vom Inventar für dein Ladengeschäft einzuplanen und für beide genaue Abverkaufszahlen bereitzustellen.

11. Verwende bekannte Einkaufswagen eines Drittanbieters

Du musst ein bewährtes Einkaufswagensystem eines Drittanbieters auf allen E-Shop-fähigen Internetseiten verwenden, die von deinem Unternehmen betrieben werden und sich im Besitz deines Unternehmens befinden.

12. Einhaltung der PCI-Anforderungen

Du musst die PCI-Einhaltung für alle zugelassenen E-Shop-fähigen Websites gewährleisten, die von deinem Unternehmen betrieben werden und sich im Besitz deines Unternehmens befinden.

13. Wahrung der aktuellen Datenschutzrichtlinien

Must publish and maintain a publicly accessible privacy policy.

14. Verwendung von GoPro-Basisproduktinfos in Feeds

Du musst eine Reihe an standardisierten Informationen, die von GoPro zur Verfügung gestellt werden, in Produktdatenfeeds verwenden, die du auf Werbeflächen von Drittanbietern verbreitest, es sei denn, du hast zuvor eine schriftliche Genehmigung von GoPro erhalten.

15. Keine Bündelung von GoPro-Produkten ohne Genehmigung

Es ist nicht gestattet, in deinem Onlinesortiment und in Datenfeeds die Bestandseinheit (SKU) von GoPro-Produkten zu ändern oder GoPro-Produkte zu bündeln, ohne zuvor die schriftliche Genehmigung von GoPro erhalten zu haben.

16. Halte dich an das Gesetz und die Richtlinien und erfülle die Kundenwünsche

Du musst alle geltenden Gesetze, Vorschriften, Regelungen und Richtlinien in Verbindung mit der Werbung, dem Verkauf und der Vermarktung von GoPro-Produkten befolgen. Du musst unseren Kunden ein gewisses Maß an Verkaufs- und Kundensupport bieten, das zumindest den besten Verfahren der Branche entspricht.

17. Weitere Anforderungen an Händler

Händler dürfen keine Produkte vermarkten, die zur Verwendung als Add-on oder Zusatz gedacht oder als kompatible Produkte für GoPro-Produkte markiert sind, es sei denn, GoPro hat den Verkauf eines bestimmten Produkts durch den Händler exklusiv genehmigt. Wenn ein Händler dies tun möchte, verliert er damit die Gelegenheit, dass seine Marke in der GoPro-Händlersuche aufgelistet wird.

Bei Nichteinhaltung der Bestimmungen der GoPro-Richtlinie für autorisierte Händler wird dein Konto gesperrt oder aufgelöst. PDF-Download